SFT-BITNT

Windows NT

For users of Windows ® NT4, which still does not have the uniform WDM driver interface, is this special version of the BITBUS master driver available. It has the BEUG standard BAPI interface for user programs and is a particular efficient Interrupt Driver.

  • Prices
  • Details

2045.17 € *

SFT-BITNT

License as described with 1/2 year limited support

511.29 € *

SFT-BITNTSUP

Support renewal for 1/2 yr.

* all prices in EUR ex works (+VAT/MwSt inside Germany)

Der Zugriff auf die Karten erfolgt über die BAPI-Bibliothek (bapi.dll) auf eine systemnahe DLL und von dort auf einen unter Interrupt arbeitenden Kernel-Mode-Treiber. Alle zukünftigen BITBUS-Treiber von ELZET80 und vielen anderen Herstellern werden den 1998 von der Bitbus European Users Group verabschiedeten Standard erfüllen und bieten somit die Gewähr für die Funktion von Anwendungen unabhängig vom Hersteller der eingesetzten Master-Karte.

Die BAPI-DLL erlaubt den parallelen Zugriff von bis zu 16 Anwendungsprogrammen auf jede der bis zu 6 möglichen BITBUS-Karten. Die Zuordnung von Antworten der BITBUS-Stationen zu den anfordernden Anwendungsprogrammen erfolgt - möglich gemacht durch die Quelltask-Kennung im BITBUS-Protokoll - automatisch durch die Bibliothek.

Die Installation des Treibers ist sehr einfach. Wenn die Standardwerte für die Baugruppenadresse verwendet werden können, ist lediglich eine Datei zu kopieren und ein Doppelklick auf eine andere auszuführen, ansonsten sind die Parameter in einer Textdatei zu ändern. Der Treiber benötigt die Installation des "Service Pack 3" (SP3) oder höher für Windows®NT4.

Die Benutzung des NT-Treibers erfolgt unter einer Projektlizenz, die den vielfachen Einsatz zusammen mit einer Anwendung erlaubt, wobei die Lizenz nur einmal gekauft werden muss. Daraus ergibt sich natürlich für ELZET80 eine geringe Anzahl möglicher Lizenzverkäufe, die durch die Tatsache, dass die neueren Windows® Betriebssysteme mit einem anderen Treiberkonzept arbeiten, noch verschärft wird. Wir bitten daher um Ihr Verständnis für den hohen Preis - der vermutlich dennoch nie die Kosten der Entwicklung decken wird. Der Lizenzpreis schließt 1/2 Jahr kostenlose Unterstützung per E-Mail für einen Ansprechpartner beim Kunden ein. Weitere Unterstützung und Unterstützung weiterer Ansprechpartner kann zusätzlich erworben werden.